Netskope wurde im Gartner® Magic Quadrant™ 2024 für Security Service Edge als Leader ausgezeichnet. Report abrufen

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope bedient mehr als 3.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Immer noch am Höchsten in der Ausführung.
Immer noch am Weitesten in der Vision.

Erfahren Sie, warum Netskope im Gartner® Magic Quadrant ™ 2024 zum dritten Mal in Folge zum Leader für Security Service Edge ernannt wurde.

Report abrufen
Netskope wird im ® Magic Quadrant ™ für Security Service Edge 2024 als führend eingestuft. Grafik für Menü
Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Unsere Kunden
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Die Schnittstelle zwischen Zero Trust und nationaler Sicherheit
On the latest episode of Security Visionaries, co-hosts Max Havey and Emily Wearmouth sit down for a conversation with guest Chase Cunningham (AKA Dr. Zero Trust) about zero trust and national security.

Podcast abspielen
Die Schnittstelle zwischen Zero Trust und nationaler Sicherheit
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist SASE?

Erfahren Sie mehr über die zukünftige Konsolidierung von Netzwerk- und Sicherheitstools im heutigen Cloud-dominanten Geschäftsmodell.

Erfahre mehr zu SASE
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

App Centric Network and Security – It’s All About the App

Jan 29 2014
Tags
Access Control Software
Information Security Policy
Networking
SaaS Security
Secure Web Gateway

In the not so distant past, you couldn’t complete a networking class without learning the OSI seven layers in which layer 7 was considered the application layer and physical media was at the bottom, or layer 1. Along came virtualization, and migrating workloads or services demanded a change in how these layers worked. This was a tipping point for the wave of “software defined” services (as in Software Defined Network) that we see burgeoning today. Software has become the new hardware. This raises the question: What has become of the other network features, especially those related to network and cloud app security, in this new paradigm?

From Virtual Private Network to Virtual Private Application

We once relied on a clearly defined corporate network perimeter to separate the risky and uncontrolled external network from the safe and controlled internal network. For a nomadic user, the standard way to access any “internal” business application was through a Virtual Private Network (VPN). In some sense, the security boundary is drawn at a network layer that can be cleanly mapped to a networking stack. The advance of mobile computing and SaaS changed all that. End users simply expect access to business application in the cloud at anytime and from anywhere. Multi-tenant cloud apps enforce access based on user identity and roles rather than the network used for access and the network finally finds its namesake — a transport.

This is not to say that network security isn’t important. It only means that one needs to adopt a new paradigm: it’s not the network boundary that matters; it’s the application boundary. And this has given way to the Virtual Private Application.  A logical collection of all the business transactions, the Virtual Private Application can be initiated from any device by any user from anywhere at any time against all corporate own tenant resources/APIs hosted in the cloud. A Virtual Private Application security layer must evolve to be able to provide the same visibility, control, and security with the same kind of transparency and network “neutrality” (not to be confused for “Net Neutrality” legislation) that people come to expect from accessing cloud apps from mobile devices.

Proxy: Reverse? Forward? Or Just a Traffic Redirecting Gateway?

Many state-of-the-art cloud app security solutions employ a proxy to redirect traffic. Much has been talked about a reverse proxy vs. a forward one. From the client perspective, a reverse proxy is exposed as an application URL itself, albeit a special application that functions like an application portal: brokering transactions between the user and the target SaaS application. No change to the client device is necessary to take advantage of the portal if the application client directly uses the portal URL or the end-user uses the portal URL directly from a standard browser (sometimes the URL is made available via a Single-Sign-On Identity Provider). This traffic redirection mechanism is most suitable to the use case in which enterprise IT has complete control over the app to configure the redirection from within the app itself. A forward proxy, on the other hand, can transparently intercept and broker the user to cloud app network connections. No special app URL is used. Such transparent interception often requires control over the network (e.g. a web proxy for a private network) or some modification in the client (e.g. some form of tunneling or Proxy Access Control configuration). The tunneling to a forward proxy should not be confused with a VPN, however, as the purpose of two tunnels are completely different (traffic redirecting in a forward proxy case and access control in the case of VPN). A forward proxy is mostly useful to gain visibility and control over SaaS apps that are not under direct enterprise IT control.

Some may wonder what kind of proxy to use for cloud security. The answer is quite obvious: you need to be able to do both. Or more precisely, one sometimes need to deploy a cloud application gateway as a reverse proxy, while at some other times the use case calls for the deployment of a forward one. An ideal cloud security gateway, therefore, should make both mode of traffic redirection available.

From Deep Packet Inspection, to App ID, to Deep API Control

Network security implementers have tuned and refined the art of network protocol parsing in a DPI device only to find that HTTP (and HTTPS) won as the transport protocol of choice. As a result, Next Gen Firewalls implemented App ID, which was designed to make sense of the app running on top of HTTP. As the cloud moving to a world of web APIs, or as some would put it, a programmable web, a network security device should move from inspecting the packet or simply identifying and parsing the app, to acting as the gateway and controller of the Web APIs in use.

Unlike document-centric first generation web pages, modern cloud apps were implemented as web services with well-defined RESTful APIs. The adoption of web APIs were driven by necessity as web services must support a variety of clients ranging from AJAX running in browsers to full fledge native apps on mobile devices. This is both a challenge and an opportunity to network security. For a conventional device, the protocol (HTTP/HTTPS) and even the URL is becoming less and less relevant. In their places, effective security policy can only be enforced at the API level where actual transaction takes place.

It’s all about the App

In the new era of cloud and programmable web, many debates of old have become irrelevant: it is not about hardware vs. software, private network vs. public network, reverse vs. forward proxy, or the inside vs outside of a network perimeter. It is all about the app and how it’s being used. The ideal solution should be flexible, adaptive, and most importantly capable of inspecting and controlling the new “protocol”: web APIs. Deployment mechanisms are only useful when actual use case is considered. Policy and insights should be data driven. Any talk about a specific network implementation in a network security discussion today is, well, just so yesterday.

Stay informed!

Subscribe for the latest from the Netskope Blog