Netskope wurde im Gartner Magic Quadrant für Security Service Edge 2022 als führendes Unternehmen ausgezeichnet. Report abrufen.

  • Edge-Produkte von Security Service

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Plattform

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

Netskope wurde 2022 zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant™ for SSE Report ernannt

Report abrufen Netskope Produktübersicht
Netskope führend bei SSE in Gartner MQ 2022

Kurze Antwort von Gartner®: Wie wirkt sich die Übernahme von Infiot durch Netskope auf SD-WAN-, SASE- und SSE-Projekte aus?

Report abrufen
Schnelle Antwort: Wie wirkt sich die Übernahme von Infiot durch Netskope auf SD-WAN-, SASE- und SSE-Projekte aus?

Netskope bietet einen modernen Cloud-Security-Stack mit vereinheitlichten Funktionen für Daten- und Bedrohungsschutz sowie sicherem privaten Zugriff.

Erkunden Sie unsere Plattform
Städtische Metropole aus der Vogelperspektive

Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr Informationen
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge

Verhindern Sie Bedrohungen, die häufig anderen Sicherheitslösungen entgehen, mithilfe eines SSE-Frameworks mit single-pass Architektur

Mehr Informationen
Gewitter über einem Großstadtgebiet

Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Mehr Informationen
Bootsfahrt auf dem offenen Meer

Netskope ermöglicht einen sicheren, cloudintelligenten und schnellen Weg zur Einführung von Cloud-Diensten, Apps und Public-Cloud-Infrastrukturen.

Mehr Informationen
Windkraftanlagen entlang einer Klippe
  • Unsere Kunden

    Netskope bedient mehr als 2.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100-Unternehmen

  • Kundenlösungen

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Sehen Sie sich unsere Kunden an
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster

Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Mehr Informationen
Netskope Professional Services

Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Mehr Informationen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Ressourcen

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Episode 18: Fostering Relationships for Security Awareness

Podcast abspielen
Dunkelhäutiger Mann in einer Webkonferenz

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE) -Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel

SASE-Week

Netskope hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu beginnen und herauszufinden, wo Sicherheit, Netzwerk und Zero Trust in die SASE-Welt passen.

Mehr Informationen
SASE-Week

Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Mehr Informationen
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope?

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Unternehmensführung

    Unser Führungsteam ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Netskope ermöglicht das "neue" Arbeiten

Finde mehr heraus
Kurvige Straße durch ein Waldgebiet

Netskope definiert Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit neu, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Zero-Trust-Prinzipien zum Schutz von Daten anzuwenden.

Mehr Informationen
Serpentinenstraße auf einer Klippe

Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg

Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Mehr Informationen
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft

Was ist Remote Browser Isolation (RBI)?

5 min read

Was ist Remote Browser Isolation?

Das Internet ist das wichtigste Produktivitätstool für ein Unternehmen und aufgrund der Vielzahl von Sicherheitsbedrohungen, die es beherbergt, gleichzeitig auch seine größte Anfälligkeit. Alte Techniken wie die Blockierung bekannter risikobehafteter Domains schützen zwar vor einigen Bedrohungen im Internet, nicht aber vor anderen Arten von Angriffen. Wie können Unternehmen also ihre Benutzer, Daten und Systeme vor den ständig wachsenden Bedrohungen im Internet schützen?

Remote Browser Isolation (RBI), auch bekannt als Web-Isolation, ist eine Sicherheitsmaßnahme, die die Geräte der Benutzer vom Browsen im Internet trennt, indem sie alle Browsing-Aktivitäten in einem cloudbasierten Remote-Container hostet und ausführt. Diese Art von Sandboxing für das Webbrowsing schützt Daten, Geräte und Netzwerke vor allen Arten von Bedrohungen, die durch infizierten Website-Code entstehen, darunter:

  • Webbasierte Malware und Ransomware
  • Zero-Day-Angriffe
  • Browser-Sicherheitslücken wie Plug-ins
  • Infizierter Datei-Downloads
  • Bösartige Weblinks in Phishing-E-Mails
  • Und viele andere

RBI-Definition Remotebrowser Isolation

 

Wie funktioniert die Remote Browser Isolations-Technologie?

Remote Browser Isolation wendet die Zero-Trust-Prinzipien auf das Webbrowsing an. Anstatt zwischen guter und schlechter Internetnutzung zu unterscheiden, bestimmt Remote Browser Isolation, dass die Zielwebsites nicht als vertrauenswürdig eingestuft und daher in einem Container isoliert werden, in dem kein Website-Code auf Endgeräten ausgeführt wird. Tauchen wir nun etwas tiefer in die Funktionsweise von RBI und in die Art und Weise, wie sie Benutzer vor Bedrohungen schützt, ein:

  1. Eine Website enthält Schadcode – Im Code einer Website ist eine Bedrohung einprogrammiert, die jeden gefährdet, der genau diese Website besucht.
  2. RBI isoliert den Webinhalt – Da der Benutzer Remote Browser Isolation verwendet, werden alle Websites in einem Remote-Container gehostet und gerendert, der vom Endgerät des Benutzers (Computer, Smartphone, Tablet usw.) getrennt ist.
  3. RBI rendert Inhalte für den Benutzer — Der Benutzer kann ein Pixel-Rendering der Website über den Remote-Webbrowser anzeigen, der in einem isolierten Container ausgeführt wird.

So funktioniert Remote Browser Isolation

Für den Benutzer ist das Erlebnis dasselbe wie bei einem Standardbrowser. Der einzige Unterschied ist die Sorgenfreiheit.

Benutzer genießen alle Standardvorteile des Webbrowsings, ohne die Gefahr, Geräte dem rohen Webcode auszusetzen. Das ist so, als würde man einen Tiger durch einen Zaun betrachten, statt direkt mit ihm zusammen innen im Käfig zu sitzen. Den Tiger sehen Sie immer noch, aber durch die Barriere sind Sie geschützt.


Datenblatt: Netskope Remote-Browserisolierung
Erfahren Sie mehr: Was ist Zero-Trust-Sicherheit?


 

Was sind die Remote Browser Isolation Rendering-Modi?

Es gibt mehr als eine Möglichkeit, Websites mithilfe von Remote Browser Isolation zu rendern, wobei einige davon sicherer sind als andere. Das sind die verschiedenen RBI-Rendering-Modi:

1. Pixel-Rendering
Dies ist der ideale RBI-Rendering-Modus für Benutzer mit hohem Risiko, wie Führungskräfte und Administratoren mit Zugriff auf ein breites Spektrum sensibler Daten, Ressourcen und Infrastrukturen. Mit Pixel-Rendering können keine Websiteinhalte (Bilder, Schriftarten, Stylesheets, JavaScript usw.) mit dem Browser oder dem Betriebssystem des Endgeräts interagieren. Alle Webbrowsing-Aktivitäten werden vollständig vom Benutzer versiegelt, sodass Pixel-Renderiung eine gute Wahl für risikobehaftete Websites ist.

2. DOM-basiertes Rendering
Dies ist die nächste Stufe unterhalb des Pixel-Renderings. DOM-basiertes (Document Object Model) Rendering isoliert risikobehaftete Website-Elemente wie JavaScript und überträgt sie mithilfe von RBI als Pixel-Stream an den Benutzer. Andere weniger risikobehaftete Elemente wie Schriftarten und Stylesheets werden jedoch vom lokalen Browser des Benutzers gerendert. Diese Methode wird verwendet, um den RBI-Prozess schlanker zu gestalten. Sie macht sich die Rechenleistung des Endgeräts des Benutzers zunutze und bietet dennoch Sicherheit dort, wo sie am dringendsten benötigt wird. Das ist eine gute Wahl für Websites mit mittlerem Risiko.

3. Streaming-Medien
Diese RBI-Option rendert risikobehaftete Website-Elemente mit Pixeln und ermöglicht das Rendering sicherer DOM-Elemente im Webbrowser des Benutzers, während Streaming-Medien nativ ohne Pixel-Rendering auf dem Browser bereitgestellt werden, um ein besseres Benutzererlebnis zu bieten. Dies ist eine gute Wahl für Websites mit weniger risikobehafteten Streaming-Medien, bei denen das Benutzererlebnis wichtig ist.

 

Welche verschiedenen Arten von Remote Browser Isolation gibt es und was sind ihre Anwendungsfälle?

1. Zielgerichtete RBI – Schützt in Kombination mit Secure Web Gateways vor nicht kategorisierten und risikobehafteten Websites. Erstellt Einweg-Browsercontainer, wenn das System diese risikobehafteten URLs erkennt. Dies ist die beliebteste Form von RBI.

2. Volle RBI — Am besten für Benutzer mit hohem Risiko, wie die auf Vorstands- oder Geschäftsführungsebene mit Zugriff auf vertrauliche Informationen. Alle Websites werden mithilfe von Remote Browser Isolation gerendert.

3. E-Mail-RBI – Rendert alle eingebetteten URLs in E-Mails als schreibgeschützt, um Phishing-Angriffe zu verhindern.

4. Dokumenten-RBI – Alle über den Webbrowser heruntergeladenen Dokumente werden in der Cloud als statische PDF-Datei dargestellt.

5. Application Access Control RBI) – Ermöglicht es nicht vertrauenswürdigen Benutzern und Geräten, pixelgerenderte Anwendungen oder Daten anzuzeigen oder zu verwenden, ohne ihnen die Möglichkeit zu geben, diese Assets zu ändern.

 

Welchen Platz nimmt Remote Browser Isolation in einer SASE-Architektur ein?

Secure Access Service Edge (SASE) ist eine cloudbasierte Architektur, die Netzwerk- und Sicherheitstools zusammenführt, um Daten, Benutzer und Anwendungen zu schützen. Das ist die Zukunft der Cloud-Sicherheit, die die traditionellen lokalen, perimeterbasierten On-Premises-Architekturen, die wir alle gewohnt sind, durch Appliances ersetzt (Zugriffskontrolllisten, Netzwerk-Firewalls usw.). Alle unsere Netzwerke und unsere gesamte Sicherheit sind dazu bestimmt, von lokalen Geräten in die Cloud verlagert zu werden.

Aber was ist mit SSE? Security Service Edge (SSE) ist die Hälfte der SASE-Architektur, die aus Sicherheitsdiensten besteht. Diese ist darauf ausgelegt, Ihre Infrastruktur in einer einzigen Lösung zusammenzuführen und zu vereinfachen.


Blog: Netskope Integrates Targeted RBI Within SASE Architecture
Blog: Die Argumente für Remote Browser Isolation mit Next Gen SWG


Welchen Platz nimmt Remote Browser Isolation in all dem ein?

Remote Browser Isolation ist keine eigenständige Lösung innerhalb des SASE/SSE-Frameworks, sondern eine Funktion der Architektur, die neben Secure Web Gateways (SWG) zum Einsatz kommt. Insbesondere werden SWGs durch gezielte RBI gestärkt, um Schutz vor Bedrohungen von nicht kategorisierten und anderen risikobehafteten Websites zu bieten. Während sich der Rest von SSE auf den Schutz Ihrer Daten, Ihres Netzwerks und Ihrer cloudbasierten Ressourcen konzentriert, schützt Remote Browser Isolation die Erfahrung Ihrer Benutzer beim Surfen im Internet. RBI ist ein weiterer Teil eines auf Zero Trust gestützten Sicherheitsmodells, das der SASE-Sicherheitsphilosophie zugrunde liegt.

 

Abonnieren Sie den Newsletter für die neuesten Erkenntnisse zum Thema Cloud-Sicherheit

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen unsere Datenschutzerklärung an.