Netskope wurde im Gartner® Magic Quadrant™ 2024 für Security Service Edge als Leader ausgezeichnet. Report abrufen

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope bedient mehr als 3.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Immer noch am Höchsten in der Ausführung.
Immer noch am Weitesten in der Vision.

Erfahren Sie, warum Netskope im Gartner® Magic Quadrant ™ 2024 zum dritten Mal in Folge zum Leader für Security Service Edge ernannt wurde.

Report abrufen
Netskope wird im ® Magic Quadrant ™ für Security Service Edge 2024 als führend eingestuft. Grafik für Menü
Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Unsere Kunden
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Die Schnittstelle zwischen Zero Trust und nationaler Sicherheit
On the latest episode of Security Visionaries, co-hosts Max Havey and Emily Wearmouth sit down for a conversation with guest Chase Cunningham (AKA Dr. Zero Trust) about zero trust and national security.

Podcast abspielen
Die Schnittstelle zwischen Zero Trust und nationaler Sicherheit
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist SASE?

Erfahren Sie mehr über die zukünftige Konsolidierung von Netzwerk- und Sicherheitstools im heutigen Cloud-dominanten Geschäftsmodell.

Erfahre mehr zu SASE
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

A six-step approach to Zero Trust in today’s perimeterless world

Jul 11 2018

Zero Trust is a security concept that is centered around the belief that organizations should not trust anything inside or outside its perimeter and instead must verify anything trying to access systems. Zero Trust is rooted in the principle of “trust, but verify,” which became a well-known phrase used by President Ronald Reagan on multiple occasions in the 1980s in the context of nuclear disarmament.

The Zero Trust model can be thought of as a more modern way of thinking vs the old castle-and-moat mentality that had organizations focused on defending their perimeters while assuming everything already inside could be trusted. The issue today is that the Trust Model needs to be adapted to the erosion of the perimeter caused by a combination of the rise of BYOD and the rapid adoption of cloud services. Let’s take a look at a 6-step approach to implementing Zero Trust in today’s perimeter-less world.

Step 1 – Bring users into zero trust fold

Implementing an Identity and Access Management (IAM) tool with single sign-on (SSO) is an important first step to covering users as part of your Zero Trust program. Only users that are under identity and access management and can verify their identity get access to your corporate-sanctioned cloud services. Implementing a CASB like Netskope alongside IAM enables you to expand identify coverage to use cases such as compromised credentials where you can identify what users have had their credentials compromised in a data breach and then take action such as force a step-up in addition to a password change.

Step 2 – Focus next on devices

Focusing solely on user identity is not good enough. You need to also extend Zero Trust to devices.  If you have a user that is verified via IAM and you trust the user, that user can easily use their personal device to access your corporate systems and exfiltrate data to their personal device. Implement a CASB like Netskope that can provide real-time visibility and control of unmanaged devices that are connecting to sanctioned cloud services. Also look for granular  control because Zero Trust does not necessarily mean outright block access from personal devices. It can mean allow access, but don’t permit downloads of sensitive data. Look for a CASB like Netskope that can provide granular controls.

Step 3 – Find the most risky cloud services and exclude them from your circle of trust

Now that you have user identity and devices covered, the next logical step is to identify cloud services that pose an inherent high-level of risk given the lack of security capabilities.

A CASB like Netskope can help you discover cloud services in use and help you assess the enterprise-readiness using more than 50 different criteria. For the most risky ones, you can block them outright, not letting into the trust circle/

Step 4 – Apply security controls to cloud services that have been sanctioned by IT

For cloud services like Office 365, Box, Salesforce and others that IT has sanctioned and has administrative control over, apply security controls such as restriction policies, DLP, and threat protection. For example, use a CASB like Netskope to restrict sharing of sensitive data to only users that are inside your organization, ensure sensitive data from competitors is not being brought in and uploaded by employees, and assess the security posture of your AWS and Azure environment and get guided direction on how to remediate against misconfigurations that can expose your sensitive data. A CASB like Netskope can also help you protect against advanced threats like ransomware that uses the cloud to hide, infect, and spread.

Step 5 – Apply security controls to cloud services that are unsanctioned, but permitted

In step 3, I talked about blocking the most risky cloud services based on the results of a discovery and risk assessment.  It turns out that there are potentially thousands of unsanctioned cloud services that are being used by your lines of business and knowledge workers. The use of these cloud services is good for the business and blocking them would be disruptive. You can use a CASB like Netskope to extend the same security controls we discussed in Step 4 to thousands of unsanctioned cloud services.

Step 6 – Block risky websites and extend security controls to the general web

A comprehensive Zero Trust implementation takes in account all users, all devices, and all systems being accessed. The general web should be a part of your target coverage given the inherent risk presented with malicious sites, malware, and sensitive data loss. A CASB like Netskope enables you to block risky sites and extend security controls like threat protection and DLP to websites.

Follow these steps and you will be on your way to implementing a Zero Trust security framework that provides comprehensive coverage of users, devices, cloud services and websites.

author image
Bob Gilbert
As Vice President of Strategy and Chief Evangelist at Netskope, Bob is dedicated to helping clients transform their security and networking infrastructure to meet the demands of an ever-changing world.

Stay informed!

Subscribe for the latest from the Netskope Blog