Die Zukunft von Zero Trust und SASE ist jetzt! Jetzt anmelden

Schließen
Schließen
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung von einem einzigen Anbieter.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
  • NewEdge Chevron

    NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud.

  • Cloud-Sicherheitsplattform Chevron

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

  • Technologiepartner und Integrationen Chevron

    Netskope arbeitet mit den stärksten Unternehmen im Bereich Unternehmenstechnologie zusammen.

Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Cookies, keine Kekse
Moderatorin Emily Wearmouthas setzt sich mit den Experten David Fairman und Zohar Hod zusammen, um über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Internet-Cookies zu sprechen.

Podcast abspielen
Podcast: Cookies, keine Kekse
Neueste Blogs

Wie Netskope die Zero-Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Erfahren Sie mehr über Security Service Edge
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope bedient mehr als 2.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100-Unternehmen

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Netskope Community Chevron

    Lernen Sie von anderen Netzwerk-, Daten- und Sicherheitsexperten.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Sehen Sie sich unsere Kunden an
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Die Netskope-Community kann Ihnen und Ihrem Team dabei helfen, mehr Wert aus Produkten und Praktiken zu ziehen.

Zur Netskope Community
Die Netskope-Community
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope? Chevron

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Am besten in der Ausführung. Am besten in Sachen Vision.

Im 2023 Gartner® Magic Quadrant™ für SSE wurde Netskope als führender Anbieter ausgezeichnet.

Report abrufen
Im 2023 Gartner® Magic Quadrant™ für SSE wurde Netskope als führender Anbieter ausgezeichnet.
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft

Supporting Neurodiversity in Cybersecurity

Dec 17 2019

Just as with early developments in racial and gender diversity in industry, and mental health at work, discussion about neurodiversity within the workforce has so far been driven by those who are personally associated with it. It is now time for this discussion to step up to the next level.  Our industry needs clearer and more specific efforts towards neuro inclusiveness for the benefit of all and to showcase how inclusiveness can lead to organisational advantage.

What is neurodiversity?

Neurodiversity is the term used to cover a range of differences in brain function and behavioural traits.  It generally includes conditions such as ADD, ADHD, Autism and Asperger’s syndrome, as well as Dyslexia and Dyspraxia. In essence, neurodiversity recognises that our brains interact with the world in different ways, which can create challenges, but, most importantly, also advantages.

What is the current situation for the neurodiverse?

It is estimated that around 15 per cent of the UK population is neurodiverse in one or more identifiable or “diagnosable” way. Whilst the last two decades have seen progress, we are still at the early stages of awareness of neurodiversity, both in terms of scientific research and societal response.  Our education systems have been attempting to adapt, serve and support neurodiversity for many years, but in the workplace and amongst the adult population, neurodiversity can still be seen to carry a stigma, and be perceived as a weakness or a nuisance.

The National Autistic Society says that 68 per cent of autistic adults in the UK are unemployed, and yet 77 per cent of those surveyed, state that they want to work.  NeuroCyber, a not-for-profit group that is working to improve outcomes for neurodiverse individuals, juxtaposes these statistics with the predicted 3.5 million skills gap that the cybersecurity sector is expected to suffer globally by 2021.

Data trends vs stereotyping

Stereotyping of neurodiverse people should be avoided, and we are quick to educate those who repeat the myth that autistic people are all great at maths but struggle to empathise or communicate.  Addressing neurodiversity is not about legitimising pigeon holes into which we can place people, it is about acknowledging that we are all different and that individuals need to be supported with, and valued for, their unique strengths and weaknesses. We know we should be incredibly cautious of sweeping statements about the inherent capabilities of individuals who have a particular diagnosis.  So when NeuroCyber  states that up to three quarters of cogitatively able neurodiverse adults may possess the aptitude and skillset for a successful career in cybersecurity. How do we handle the conflict?  What data is available to ensure this statement is more than just a stereotype?  The answer is: we need more.

A shortage of data

There are two ways we can address this void of information.  The first is better data on the aptitudes found within individuals in conventionally challenging parts of the neurodiversity spectrum.   Data on neurodiverse populations is hard to find, which is why we often step back into the more abundant, yet narrow, autism data sets.  But even there we do not have much in the way of statistical evidence of aptitude.

This data will be found through academic research; something that needs funding.  In today’s public spending climate, we need altruistic private companies to step up and fund this research with no guarantees of what the results will find.  

Unpicking prejudices and negative associations around neurodiversity (“can be a little blunt” or “isn’t very sociable”) requires us to add positive associations to the mix.  We need data to prove that autistic people have a high attention to detail, can spot patterns, trends and anomalies and are able to make independent unbiased decisions. Otherwise we are going on a positively intentioned hunch. All my life experience tells me that neurodiversity can be an enormous asset in cybersecurity, but we can’t expect to convince people to make changes based on anecdotal evidence.

The second way we can address the data shortage is to better assess the impact on organisational performance of having a genuinely neurodiverse workforce.  We have seen this approach, as an example, employed to good effect by those championing greater female inclusion at the higher echelons of business. 

Years ago, discussions around gender diversity in the workplace moved on from consideration of HR and compliance, towards assessment of the performance of organisations with and without women on the board.  It was no longer imperative to attest that a specific woman was better than a specific man, because it could be proven that excluding the women was detrimental to the business.  We now state as fact that companies with women on the board outperform those without. 

We need to analyse the relationship between company performance and the extent of neurodiversity within the workforce to be able to conclusively prove our hypothesis that neurodiversity is an asset and move beyond discussions of the specific traits of individuals.

We are seeing the start of this research in the cybersecurity industry, championed by progressive employers who are driven by market need to make the necessary changes. Organisations like NeuroCyber, the National Autistic Society and employers such as HSBC, the civil service and GCHQ, to name a few, have shown the value of neurodiversity inclusiveness. 

However, despite the data and the discussion, we must not overlook the stigma that can go alongside a spectrum diagnosis.  The National Police Autism Association states on its website “Autism would be an additional hurdle to overcome during the assessment centre and initial training”, and a google search will leave many aspiring pilots concerned that a diagnosis is likely to restrict their ambition. 

We use a very few labels to describe a vast spectrum of human neuro characteristics, and it is resulting in confusion and prejudice.  Just as many are battling to make mental health less taboo, broadly understood and better supported, so we need to open up awareness of the natural variation in our healthy brains and support neurodiverse role models to prove that a diagnosis can be a certificate of aptitude, not a limiter on achievement.

A version of this article was first published by IT Pro Portal.

author image
Neil Thacker
Neil Thacker is a veteran information security professional and a data protection and privacy expert well-versed in the European Union General Data Protection Regulation (EU GDPR).

Stay informed!

Subscribe for the latest from the Netskope Blog