Netskope wurde im Gartner Magic Quadrant für Security Service Edge 2022 als führendes Unternehmen ausgezeichnet. Report abrufen.

  • Produkte

    Netskope-Produkte basieren auf der Netskope Security Cloud.

  • Plattform

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

Netskope wurde 2022 zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant™ for SSE Report ernannt

Report abrufen Netskope Produktübersicht
Netskope führend bei SSE in Gartner MQ 2022

Netskope bietet einen modernen Cloud-Security-Stack mit vereinheitlichten Funktionen für Daten- und Bedrohungsschutz sowie sicherem privaten Zugriff.

Erkunden Sie unsere Plattform
Städtische Metropole aus der Vogelperspektive

Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr Informationen
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge

Verhindern Sie Bedrohungen, die häufig anderen Sicherheitslösungen entgehen, mithilfe eines SSE-Frameworks mit single-pass Architektur

Mehr Informationen
Gewitter über einem Großstadtgebiet

Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Mehr Informationen
Bootsfahrt auf dem offenen Meer

Netskope ermöglicht einen sicheren, cloudintelligenten und schnellen Weg zur Einführung von Cloud-Diensten, Apps und Public-Cloud-Infrastrukturen.

Mehr Informationen
Windkraftanlagen entlang einer Klippe
  • Customer Success

    Sichern Sie Ihren Weg zur digitalen Transformation und holen Sie das Beste aus Ihren Cloud-, Web- und privaten Anwendungen heraus.

  • Kunden-Support

    Proaktiver Support und Engagement zur Optimierung Ihrer Netskope-Umgebung und zur Beschleunigung Ihres Erfolgs.

  • Schulung und Zertifizierung

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Vertrauen Sie darauf, dass Netskope Sie bei dem Schutz vor neuen Bedrohungen, neuer Risiken und technologischer Veränderungen unterstützt. Ebenso bei organisatorischen sowie Compliance Anforderungen.

Mehr Informationen
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster

Wir verfügen weltweit über qualifizierte Ingenieure mit unterschiedlichem Hintergrund in den Bereichen Cloud-Sicherheit, Netzwerke, Virtualisierung, Inhaltsbereitstellung und Softwareentwicklung, die bereit sind, Ihnen zeitnahe und qualitativ hochwertige technische Unterstützung zu bieten.

Mehr Informationen Support Portal
Bärtiger Mann mit Headset arbeitet am Computer

Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Mehr Informationen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Ressourcen

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Episode 11: Empowering People for a Secure Future

Podcast abspielen
Dunkelhäutiger Mann in einer Webkonferenz

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE) -Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel

SASE-Week

Netskope hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu beginnen und herauszufinden, wo Sicherheit, Netzwerk und Zero Trust in die SASE-Welt passen.

Mehr Informationen
SASE-Week

Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Mehr Informationen
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope?

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Unternehmensführung

    Unser Führungsteam ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Netskope ermöglicht das "neue" Arbeiten

Finde mehr heraus
Kurvige Straße durch ein Waldgebiet

Netskope definiert Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit neu, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Zero-Trust-Prinzipien zum Schutz von Daten anzuwenden.

Mehr Informationen
Serpentinenstraße auf einer Klippe

Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg

Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Mehr Informationen
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Blog Voller Umfang Building Security into Your M&A Process Part 3: Merger or Acquisition Close (“Day One”)
Jul 07 2022

Building Security into Your M&A Process Part 3: Merger or Acquisition Close (“Day One”)

This is the third part of a four-part blog series covering each of the four phases of the merger & acquisition (M&A) process and how you can build security into each phase. In case you missed it, Part 1 covered the why it’s important to integrate security into the due diligence process in the first phase of M&A and Part 2 covered integration planning and public announcement.

Phase Three: Merger or acquisition close (“Day One”)

Now you’re ready for “Day One”—when the acquiring company actually acquires or merges with the target company. And from a security perspective, anything that happens from this day forward—you’re responsible for it. 

In the old days, you’d be flying in firewalls and all sorts of other physical appliances trying to get them installed in time to start immediately monitoring and protecting the expanded organization. It was a big mess back then—and most companies would probably still agree that it’s not a fun process. But with the right planning, tools, and resources, your security team can design an integration process that is executable in a very short amount of time and repeatable for future acquisitions. Software-based security solutions make things much easier to deploy and configure than the hardware of a few years ago.

A common Day One goal is getting the acquirer’s key executives access to the target company’s systems, and vice versa. Cross-pollination needs to happen from the start, especially on the operational side and in critical departments like finance. Opening these systems up for new users and new processes can present tremendous risks. For example, because both companies use internal IP addresses, it’s very common to have IP conflicts. These are not their public IP addresses; these are the internal ranges. Organizations need some kind of security solution in place that helps prevent these sorts of common IP conflicts within the newly joined environment. 

There are a number of other critical security questions that need to be answered at this point, including:

  • Are you able to limit access to the target company’s existing cloud services and applications to avoid data leaks and close security gaps?
  • If there are new SD-WAN connections to target branch sites or remote offices, can you provide visibility and data protection for them?
  • Can you make a comprehensive assessment of the target company’s threat monitoring capabilities—including the granular movement of data to/from the target’s cloud solutions? (There might be sensitive data in their cloud environments that has been left unmanaged.)
  • Can you identify and manage third-party integrations and detect any high-risk activities or behaviors by target company users?
  • Are there security weaknesses that you identified during the due diligence process that need to be addressed

And unfortunately, a lot of these sorts of important security activities have to wait until Day One because they can’t officially be done prior to the deal closing. In most cases, you can’t actually start running detailed scans until the acquirer actually own the target company. Deep scanning is a near-term necessity because most companies today will have modern infrastructure complexities that need immediate monitoring—SaaS application configurations, private application access, IaaS implementations in different public clouds, as well as other multi-cloud deployments. Once integration begins, the entire business becomes exposed to any vulnerabilities or threats hidden in its infrastructure.

Stay tuned for Part 4, where I tackle how you should approach long-term integrations following M&A. For more about how you can fit security into your M&A process, download a copy of the Smoothing Out M&A solution brief, or register for my upcoming webinar on August 17 with Netskope Deputy CISO James RobinsonThe Four Mistakes You Can Make That Will Blow Up an M&A.

author image
About the author
James Christiansen is Netskope’s vice president of cloud security transformation and leader of the Global Chief Strategy Office. He is focused on enhancing Netskope’s global clients understand the challenges and solutions of cloud deployments by helping drive thought leadership in cloud security transformation.
James Christiansen is Netskope’s vice president of cloud security transformation and leader of the Global Chief Strategy Office. He is focused on enhancing Netskope’s global clients understand the challenges and solutions of cloud deployments by helping drive thought leadership in cloud security transformation.