Die Zukunft von Zero Trust und SASE ist jetzt! On-Demand ansehen

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope bedient mehr als 3.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Am besten in der Ausführung. Am besten in Sachen Vision.

Im 2023 Gartner® Magic Quadrant™ für SSE wurde Netskope als führender Anbieter ausgezeichnet.

Report abrufen
Im 2023 Gartner® Magic Quadrant™ für SSE wurde Netskope als führender Anbieter ausgezeichnet.
Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Unsere Kunden
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

How to Use a Magic Quadrant and Other Industry Research
In dieser Folge analysieren Max Havey, Steve Riley und Mona Faulkner den komplizierten Prozess der Erstellung eines Magic Quadrant und erklären, warum es sich dabei um viel mehr als nur ein Diagramm handelt.

Podcast abspielen
So verwenden Sie einen Magic Quadrant und andere Branchenforschungs-Podcasts
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Erfahren Sie mehr über Security Service Edge
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

Announcing Security Service Edge (SSE) for Dummies, the Industry’s First SSE Book!

Jan 13 2022

Security Service Edge (SSE) describes the evolving security stack crucial to a Secure Access Service Edge (SASE) journey, with core platform requirements that include CASB, SWG, and ZTNA capabilities. SASE is an architecture—really, a long-term journey that will change how we all think about security and networking. But SSE, as part of SASE, is a set of cloud-delivered security services you can acquire and make the most of today.

Still, it can be difficult to separate clear, advice-driven information about SSE from what’s becoming an avalanche of industry buzz and marketing around both SSE and SASE. That’s why we’re so excited to release Netskope’s new book, Security Service Edge (SSE) for Dummies, the first SSE resource of its kind. True to the world-famous Dummies series it now joins, this book is intended to be your practical, no-B.S. explainer for SSE, its importance relevant to concepts like SASE, Zero Trust, and secure digital transformation, and fundamentally, how to build and deliver SSE capabilities.

Below is an excerpt. You can grab your free copy of Security Service Edge (SSE) for Dummies here. Enjoy!

Successful implementation of SASE and SSE is much more than swapping out technology. Zero Trust changes some basic assumptions about how security works. In the on-premises, network-based model, the assumption is that the network is secure and we must verify a person’s identity before granting access. So, we trust the network and verify the user. The typical paradigm granted the person access to everything or nothing—“allow” or “block” were the only choices. 

Zero Trust changes this model as follows: 

  • When a person requests access, that request is evaluated in the context of several conditions. Identity is one of them, but the system also considers where the person is, the time of day, the device, the type of network connection, and many other variables.
  • The application to which the person is being connected is also part of that context. 
  • The desired service level is also an important factor. Is this a life-or-death use of an application or a video game played for fun? 
  • How the network path is protected may change based on the application being used. If someone is accessing their personal email account, an ordinary Internet connection is used, with Transport Layer Security (TLS) protection negotiated between their email server and email client. If a doctor is accessing patient records, a secure, encrypted, and authenticated path is established, regardless of the capabilities of the underlying network or application. 

Based on this context, the confidence level of the person’s session is determined, and the person may be trusted either a little bit or a lot. A person requesting access at an unusual time from an unusual location to a highly-sensitive application (an instance of a low confidence level) likely will encounter a multi-step authentication process. The access granted may be limited to a small set of data and functions, and then in a read-only mode. A worker who’s accessing at their customary time from a secure location (an instance of a high confidence level) may get full access to all data and application capabilities. 

Consider this example of a doctor accessing electronic health records via SSE that illustrates Zero Trust principles at work in SSE and how SSE helps bring Zero Trust principles to life: 

  • A doctor is carrying a facility-owned tablet as they treat a patient in the hospital. Based on the doctor’s identity, location, device, and other factors, the SSE determines it is safe to give the doctor full access to the patient’s records. 
  • The doctor walks across the street for a cup of coffee. They pop open a personal laptop, connect to the shop’s network, and try to access patient records. The SSE recognizes the doctor but identifies that the hospital does not own the laptop and that the laptop is on an unknown network. The doctor is allowed to view and comment on the records but can’t alter the data. 
  • The doctor is eating dinner at home; alerted to a crisis, they log their child out of Minecraft to use the family PC to access the patient’s records. The SSE recognizes that this computer is less secure than the hospital’s tablet. Instead of denying access, the SSE provides a series of prompts that enable the doctor to verify their identity further and frame the nature of the reason they need access. The SSE then provides the doctor with a secure set of resources to respond to the emergency —for example, inside an isolated browser session under control of the SSE. 

Within network security, you often hear the term Zero Trust Network Access (ZTNA). ZTNA is an excellent choice for augmenting your virtual private network (VPN) to accommodate more remote access scenarios. With ZTNA, users don’t receive access to an entire portion of a network that could allow connections to many services. Instead, ZTNA grants the worker a connection only to the application they’re seeking to use and—as shown in our doctor story—only the minimum access needed to perform the task at hand.

Implementing SSE using Zero Trust principles shrinks the attack surface and is far more data-driven, thus greatly improving the overall security posture. The level of risk presented by a person, an application, or a website undergoes continuous reevaluation. Security is adapting in real time based on changes in context. 

If we take a closer look at this model and how it functions in the most advanced form, some important ideas emerge that can guide our efforts, among them:

  • Context
  • Least privilege
  • Risk scoring
  • Resource concealment
  • Continuous adaptive trust

Get your copy of Security Service Edge (SSE) for Dummies to learn about all of these concepts in detail.

author image
Chad Berndtson
Chad Berndtson is global head of content and communications at Netskope. He joined the team in 2020 following several years building successful content, communications, and social media teams at Palo Alto Networks, Tanium, and Fortinet. Earlier in his career, Chad was a technology journalist focused on networking, security, and other IT topics at the dawn of the cloud era.

Stay informed!

Subscribe for the latest from the Netskope Blog