Netskope wurde im Gartner Magic Quadrant für Security Service Edge 2022 als führendes Unternehmen ausgezeichnet. Report abrufen.

  • Produkte

    Netskope-Produkte basieren auf der Netskope Security Cloud.

  • Plattform

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

Netskope wurde 2022 zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant™ for SSE Report ernannt

Report abrufen Netskope Produktübersicht
Netskope führend bei SSE in Gartner MQ 2022

Netskope bietet einen modernen Cloud-Security-Stack mit vereinheitlichten Funktionen für Daten- und Bedrohungsschutz sowie sicherem privaten Zugriff.

Erkunden Sie unsere Plattform
Städtische Metropole aus der Vogelperspektive

Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr Informationen
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge

Verhindern Sie Bedrohungen, die häufig anderen Sicherheitslösungen entgehen, mithilfe eines SSE-Frameworks mit single-pass Architektur

Mehr Informationen
Gewitter über einem Großstadtgebiet

Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Mehr Informationen
Bootsfahrt auf dem offenen Meer

Netskope ermöglicht einen sicheren, cloudintelligenten und schnellen Weg zur Einführung von Cloud-Diensten, Apps und Public-Cloud-Infrastrukturen.

Mehr Informationen
Windkraftanlagen entlang einer Klippe
  • Customer Success

    Sichern Sie Ihren Weg zur digitalen Transformation und holen Sie das Beste aus Ihren Cloud-, Web- und privaten Anwendungen heraus.

  • Kunden-Support

    Proaktiver Support und Engagement zur Optimierung Ihrer Netskope-Umgebung und zur Beschleunigung Ihres Erfolgs.

  • Schulung und Zertifizierung

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Vertrauen Sie darauf, dass Netskope Sie bei dem Schutz vor neuen Bedrohungen, neuer Risiken und technologischer Veränderungen unterstützt. Ebenso bei organisatorischen sowie Compliance Anforderungen.

Mehr Informationen
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster

Wir verfügen weltweit über qualifizierte Ingenieure mit unterschiedlichem Hintergrund in den Bereichen Cloud-Sicherheit, Netzwerke, Virtualisierung, Inhaltsbereitstellung und Softwareentwicklung, die bereit sind, Ihnen zeitnahe und qualitativ hochwertige technische Unterstützung zu bieten.

Mehr Informationen Support Portal
Bärtiger Mann mit Headset arbeitet am Computer

Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Mehr Informationen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Ressourcen

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Episode 11: Empowering People for a Secure Future

Podcast abspielen
Dunkelhäutiger Mann in einer Webkonferenz

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE) -Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel

SASE-Week

Netskope hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu beginnen und herauszufinden, wo Sicherheit, Netzwerk und Zero Trust in die SASE-Welt passen.

Mehr Informationen
SASE-Week

Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Mehr Informationen
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope?

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Unternehmensführung

    Unser Führungsteam ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Netskope ermöglicht das "neue" Arbeiten

Finde mehr heraus
Kurvige Straße durch ein Waldgebiet

Netskope definiert Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit neu, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Zero-Trust-Prinzipien zum Schutz von Daten anzuwenden.

Mehr Informationen
Serpentinenstraße auf einer Klippe

Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg

Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Mehr Informationen
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Blog Threat Labs Netskope Threat Coverage: Evil
Jul 07 2021

Netskope Threat Coverage: REvil

Summary

The REvil ransomware (a.k.a Sodinokibi) is a threat group that operates in the RaaS (Ransomware-as-a-Service) model, where the infrastructure and the malware are supplied to affiliates, who use the malware to infect target organizations. On July 2, the REvil threat group launched a supply chain ransomware attack using an exploit in Kaseya’s VSA remote management software. REvil claims to have infected more than one million individual devices around the world. The attackers demanded $45,000 USD to restore the files from a single infected device, or $70 million USD paid in BTC for a universal decrypter that will allegedly work for all of the victims of the Kaseya attack. This threat is targeting anyone with Kaseya’s VSA Remote Management Platform agent installed on Microsoft Windows systems (any version).

Threat 

The REvil group has likely used a zero-day exploit against Kaseya’s management server, allowing the attackers to deploy the malware remotely on Windows devices running the VSA agent application. The first step executed by the group was to deploy a base64-encoded file to Kaseya’s working directory, which was probably ignored by anti-virus engines as recommended by Kaseya.

Once the encoded file (agent.crt) was deployed, the attacker executed a set of shell commands remotely to decode and execute the payload, as well as to disable the Windows Defender protections. The decoded file (agent.exe) is a malware dropper that writes to disk two different files:

  1. MsMpEng.exe: This is an outdated version of Microsoft’s Antimalware Service that is vulnerable to a technique known as DLL Hijacking.
  2. mpsvc.dll: This is the packed REvil payload, which is loaded by MsMpEng.exe through the DLL Hijacking technique.
“Agent.exe” writing REvil packed payload “mpsvc.dll” to disk
“Agent.exe” writing REvil packed payload “mpsvc.dll” to disk

Once executed, the REvil packed sample loads and executes a small shellcode, which is responsible for unpacking and executing the final payload, which contains an encrypted configuration within the binary.

REvil ransomware encrypted configuration
REvil ransomware encrypted configuration

The data is encrypted with RC4, so we can use a small Python script to decrypt it:

Decrypting REvil configuration using Python
Decrypting REvil configuration using Python

After decrypting the configuration, we can obtain more detailed information about the sample, such as the “affiliate” ID, ignored folders, C2 domains, etc.

Part of the decrypted REvil configuration
Part of the decrypted REvil configuration

In this case, the “net” option is set to “false” in the configuration, which tells the ransomware to ignore the C2 addresses. However, in case this option is set to “true,” the malware sends a POST request to available addresses with information about the infected machine, such as the encryption key and the machine name.

REvil ransomware preparing to send the POST request to the C2
REvil ransomware preparing to send the POST request to the C2

Within this REvil configuration, we have found 1,221 unique domains that could be used for network communication.

After encrypting the files, REvil changes the user’s background:

Image set by REvil as the user’s background
Image set by REvil as the user’s background

Also, the ransom note is created in the directories where there are encrypted files:

Part of REvil ransom note
Part of REvil ransom note

Protection

Netskope Threat Labs is actively monitoring this campaign and has ensured coverage for all known threat indicators and payloads. 

  • Netskope Threat Protection
    • Generic.Ransom.Sodinokibi.B.8FB3E6FD
    • Gen:Variant.Ransom.Sodinokibi.61
    • Gen:Variant.Razy.525651
  • Netskope Advanced Threat Protection provides proactive coverage against this threat.
    • Gen.Malware.Detect.By.StHeur indicates a sample that was detected using static analysis
    • Gen.Malware.Detect.By.Sandbox indicates a sample that was detected by our cloud sandbox

Sample Hashes

Namesha256
agent.exed55f983c994caa160ec63a59f6b4250fe67fb3e8c43a388aec60a4a6978e9f1e
mpsvc.dlle2a24ab94f865caeacdf2c3ad015f31f23008ac6db8312c2cbfb32e4a5466ea2
mpsvc.dll8dd620d9aeb35960bb766458c8890ede987c33d239cf730f93fe49d90ae759dd
unpacked5286889a725a109df74bdee612ce2c288a61970d3126c466c4e8c5cde1cc23c3

A full list of sample hashes, domains, and a tool to extract and decrypt the config from a REvil sample are available in our Git repo.

author image
About the author
Gustavo Palazolo is an expert in malware analysis, reverse engineering and security research, working many years in projects related to electronic fraud protection. He is currently working on the Netskope Research Team, discovering and analyzing new malware threats.
Gustavo Palazolo is an expert in malware analysis, reverse engineering and security research, working many years in projects related to electronic fraud protection. He is currently working on the Netskope Research Team, discovering and analyzing new malware threats.