Netskope wurde im Gartner Magic Quadrant für Security Service Edge 2022 als führendes Unternehmen ausgezeichnet. Report abrufen.

  • Produkte

    Netskope-Produkte basieren auf der Netskope Security Cloud.

  • Plattform

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

Netskope wurde 2022 zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant™ for SSE Report ernannt

Report abrufen Netskope Produktübersicht
Netskope führend bei SSE in Gartner MQ 2022

Netskope bietet einen modernen Cloud-Security-Stack mit vereinheitlichten Funktionen für Daten- und Bedrohungsschutz sowie sicherem privaten Zugriff.

Erkunden Sie unsere Plattform
Städtische Metropole aus der Vogelperspektive

Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr Informationen
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge

Verhindern Sie Bedrohungen, die häufig anderen Sicherheitslösungen entgehen, mithilfe eines SSE-Frameworks mit single-pass Architektur

Mehr Informationen
Gewitter über einem Großstadtgebiet

Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Mehr Informationen
Bootsfahrt auf dem offenen Meer

Netskope ermöglicht einen sicheren, cloudintelligenten und schnellen Weg zur Einführung von Cloud-Diensten, Apps und Public-Cloud-Infrastrukturen.

Mehr Informationen
Windkraftanlagen entlang einer Klippe
  • Customer Success

    Sichern Sie Ihren Weg zur digitalen Transformation und holen Sie das Beste aus Ihren Cloud-, Web- und privaten Anwendungen heraus.

  • Kunden-Support

    Proaktiver Support und Engagement zur Optimierung Ihrer Netskope-Umgebung und zur Beschleunigung Ihres Erfolgs.

  • Schulung und Zertifizierung

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Vertrauen Sie darauf, dass Netskope Sie bei dem Schutz vor neuen Bedrohungen, neuer Risiken und technologischer Veränderungen unterstützt. Ebenso bei organisatorischen sowie Compliance Anforderungen.

Mehr Informationen
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster

Wir verfügen weltweit über qualifizierte Ingenieure mit unterschiedlichem Hintergrund in den Bereichen Cloud-Sicherheit, Netzwerke, Virtualisierung, Inhaltsbereitstellung und Softwareentwicklung, die bereit sind, Ihnen zeitnahe und qualitativ hochwertige technische Unterstützung zu bieten.

Mehr Informationen Support Portal
Bärtiger Mann mit Headset arbeitet am Computer

Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Mehr Informationen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Ressourcen

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Episode 11: Empowering People for a Secure Future

Podcast abspielen
Dunkelhäutiger Mann in einer Webkonferenz

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE) -Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel

SASE-Week

Netskope hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu beginnen und herauszufinden, wo Sicherheit, Netzwerk und Zero Trust in die SASE-Welt passen.

Mehr Informationen
SASE-Week

Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Mehr Informationen
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope?

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Unternehmensführung

    Unser Führungsteam ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Netskope ermöglicht das "neue" Arbeiten

Finde mehr heraus
Kurvige Straße durch ein Waldgebiet

Netskope definiert Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit neu, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Zero-Trust-Prinzipien zum Schutz von Daten anzuwenden.

Mehr Informationen
Serpentinenstraße auf einer Klippe

Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg

Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Mehr Informationen
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Blog Plattform, Produkte,& Dienstleistungen Implications of Brexit on GDPR
Jul 19 2017

Implications of Brexit on GDPR

On June 23, 2016, the British public voted to “leave” the European Union (EU) in a highly anticipated referendum vote. This Brexit vote inevitably generated significant uncertainty as to how EU regulations such as the General Data Protection Regulation (GDPR) would apply to UK companies and enterprises. Now that a year has passed since the vote, the future of GDPR in the UK and what data protection regulations UK companies need to be cognizant of are more clear. Public statements by UK government officials and the Queen illuminate the UK’s commitment to strong data protection laws and adherence to GDPR requirements at least until the UK officially leaves the EU and a new Data Protection Bill is drafted domestically.

The bottom-line is that presently the UK government has acknowledged that the UK will not be leaving the EU before May 2018 when GDPR goes into effect. Therefore, UK companies, whether or not they process or control data on EU persons, will be subject to the regulations put forth in GDPR. However, the Queen and other government officials have made it clear that adherence to GDPR beginning in May 2018 does not preclude the development of and implementation of a stronger and more comprehensive Data Protection Bill unique to the UK that would replace the UK Data Protection Act of 1998.

Two government statements underlie this conclusion and reiterate the obligation of UK companies to ensure compliance with GDPR by May 2018.

Karen Bradley, Secretary of State for Culture, Media and Sport

In an appearance at the House of Commons on October 24, 2016, Secretary Bradley stated that “We will be members of the EU in 2018 and therefore it would be expected and quite normal for us to opt into the GDPR and then look later at how best we might be able to help British business with data protection while maintaining high levels of protection for members of the public.”

The Information Commissioner’s Office (ICO)

The ICO has reiterated this perspective in confirming that The GDPR will apply in the UK from 25 May 2018. The government has confirmed that the UK’s decision to leave the EU will not affect the commencement of the GDPR.” ICO is also providing resources and guidance to help companies prepare for GDPR.

And even if the UK does leave the EU in the future, a new UK Data Protection Law is likely to strongly resemble GDPR as the UK had a prominent role in the drafting of GDPR and is committed to data protection and privacy. These points are reaffirmed by the Queen’s speech on June 21, 2017. At Parliament, the Queen communicated: “A new law will ensure that the United Kingdom retains its world-class regime protecting personal data, and proposals for a new digital charter will be brought forward to ensure that the United Kingdom is the safest place to be online.”

While the Queen is speaking about future ambitions, compliance with GDPR should be the primary focus in the interim. The ICO says it best: “We acknowledge that there may still be questions about how the GDPR would apply in the UK on leaving the EU, but this should not distract from the important task of compliance with the GDPR.”

On August 7, 2017, the UK Department for Digital, Culture, Media & Sport published a Statement of Intent outlining a plan to develop a new Data Protection Bill that would align UK law post-Brexit with GDPR. The Data Protection Bill would also include additional provisions to strengthen data protection such as two new criminal offenses.

Therefore, with less than a year until May 2018, it is imperative to begin or continue preparations within your company for compliance with GDPR or be willing to face significant penalties. As a cloud access security broker (CASB), Netskope is committed to assisting companies in this effort and will continue to provide advice and recommendations. To ensure effective cloud compliance and cloud security with GDPR, see our past blog posts about data storage and general advice and take a look at our GDPR Checklist to begin preparations for compliance. In the meantime, if you want to learn more about GDPR and the cloud, download our Managing the Challenges of the Cloud Under the New EU General Data Protection Regulation white paper.