Netskope debütiert als Leader im Gartner® Magic Quadrant™ 2024 für Single-Vendor Secure Access Service Edge Den Bericht erhalten

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope betreut weltweit mehr als 3.400 Kunden, darunter mehr als 30 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Leader im Bereich SSE.
Jetzt ein Leader im Bereich Single-Vendor-SASE.

Erfahren Sie, warum Netskope im Gartner® Magic Quadrant™️ 2024 für Single-Vendor Secure Access Service Edge als Leader debütiert

Report abrufen
Kundenvisionäre im Rampenlicht

Read how innovative customers are successfully navigating today’s changing networking & security landscape through the Netskope One platform.

Jetzt das E-Book lesen
Kundenvisionäre im Rampenlicht
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Die Konvergenz der Rollen von CIO und CISO
Seien Sie bei der neuesten Folge von Security Visionaries mit Moderator Max Havey dabei, wenn er sich mit Gast Jadee Hanson, CISO bei Vanta, zusammensetzt.

Podcast abspielen
Die Konvergenz der Rollen von CIO und CISO
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist SASE?

Erfahren Sie mehr über die zukünftige Konsolidierung von Netzwerk- und Sicherheitstools im heutigen Cloud-dominanten Geschäftsmodell.

Erfahre mehr zu SASE
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

Von der Zustellung bis zur Ausführung: Eine ausweichende Azorult-Kampagne wurde über Google Sites geschmuggelt

Mar 15 2024

Zusammenfassung

Netskope Threat Labs has observed an evasive Azorult campaign in the wild that employs multiple defense evasion techniques from delivery through execution to fly under the defender’s radar as it steals sensitive data.

Azorult is an information stealer first discovered in 2016 that steals sensitive information including user credentials, browser information, and crypto wallet data. Azorult is on the rise and is currently one of the top malware families that Netskope Threat Labs has observed targeting the healthcare industry over the last year.

In this blog post, Netskope Threat Labs performs a detailed teardown of an evasive AzoruIt malware campaign we observed in the wild.  This campaign is noteworthy for the following reasons:

  • It delivers its initial payload through HTML smuggling, a detection evasion technique that is gaining popularity among adversaries. This defense evasion technique was also used by a nation-state group to smuggle a remote access trojan, and by Nokoyawa ransomware, where they started the infection process through HTML smuggling.
  • It uses an unorthodox HTML smuggling technique where the malicious payload is embedded in a separate JSON file hosted on an external website.
  • It executes the fileless Azorult infostealer stealthily by using reflective code loading, bypassing disk-based detection and minimizing artifacts.
  • It uses an AMSI bypass technique to evade being detected by a variety of host-based anti-malware products, including Windows Defender.
  • It steals sensitive data, including information for 137 distinct crypto wallets, login credentials, browser files, and important documents.

Google Sites serves as a decoy for HTML smuggling

HTML smuggling is a defense evasion technique that aims to bypass web controls that block risky file types. It abuses legitimate HTML5 download attributes and Javascript blobs to construct malicious payloads on the client side, bypassing network security filters. 

As part of Netskope Threat Labs’ threat hunting activities, we uncovered a campaign wherein an attacker created fake Google Docs pages on Google Sites from which they used HTML smuggling to download malicious payloads. They lure their victims to the fake Google Docs pages to trick them into believing the downloaded file was from Google Docs. In most cases that we see in the wild, the adversary embeds the smuggled malicious payload in the Javascript itself. In this example, the adversary embedded the malicious payload in a separate JSON file as a BASE64 encoded string. When the victim accesses the website, it sends a GET request to download the JSON file from a separate domain (mahmudiyeresort[.]com[.]tr) and extracts the payload from there.

HTML smuggling code that collects Payload From Compromised Domain

Smuggling With A Captcha

Usually, when a victim accesses a website that uses HTML smuggling to deliver malicious payloads, the payload is downloaded immediately. For this campaign, the attacker’s website hosted on Google Sites initiates a CAPTCHA, which serves as an additional layer of protection against URL scanners. This helps the HTML file to remain undetected in public scanners like Virustotal, which cannot proceed past the CAPTCHA.

HTML smuggling code that collects Payload From Compromised Domain

Malicious shortcut downloading multiple Powershell and Javascripts

Once the user passes the CAPTCHA test, the HTML smuggling Javascript code reconstructs the payload and downloads it to the victim’s machine. The payload is an LNK shortcut file that uses a PDF icon to trick users into clicking it. Clicking on the LNK file kicks off the following chain of events.

  1. The LNK file spawns a command prompt where it saves a base64 encoded Powershell command to a batch file named Fyap4cKJ.bat
  2. The Powershell command is then decoded using a Windows native application named certutil.exe and overwrites Fyap4cKJ.bat
  3. It then creates a scheduled task named t09pxsrXKG that executes the batch file Fyap4cKJ.bat
  4. The batch file Fyap4cKJ.bat will execute a Powershell script that uses Invoke-WebRequest to download a PHP file from sqjeans[.]com and saves it as qtoW0vI2.js in the temp folder. It will then execute qtoW0vI2.js using wscript.exe.
  5. The Powershell command from the batch file Fyap4cKJ.bat then deletes the scheduled task t09pxsrXKG created earlier.
LNK payload with PDF icon

The Javascript qtoW0vI2.js then performs the following three tasks:

  1. Copies itself in the %ProgramData%, and renames itself as agent.js
  2. Checks and deletes itself if a file named  7z52OJFPXT4J exists in the temp folder. 
  3. Downloads two Powershell scripts named agent1.ps1 and agent3.ps1 using Invoke-WebRequest, and executes them using Invoke-Expression.
qtoW0vI2.js from the compromised domain

Azorult Fileless Malware Loaded Through Reflective Code Loading

Another defense evasion technique the attacker uses is to execute the Azorult infostealer in memory using reflective code loading. Reflective code loading of a portable executable file means that instead of writing and running the malware on disk where it leaves more footprints and artifacts, it loads code into a running Powershell process’s own memory. Let’s look at how they accomplish reflective code loading with the two Powershell scripts executed.

agent1.ps1

The first powershell script (agent1.ps1) executed is used to bypass the Antimalware Scan Interface (AMSI). It does so by setting AmsiInitFailed to a True value so that AMSI initialization fails, which means no scan will be performed for the current process.

The value of AmsiInitFailed is defined by the Javascript qtoW0vI2.js as it executes agent1.ps1.

AMSI bypass from agent1.ps1

agent3.ps1

The second powershell script (agent3.ps1) is set to perform the following tasks:

1. Download an Azorult loader

The Powershell script (agent3.ps1) starts by downloading the Azorult loader (service.exe) from the earlier compromised domain using Invoke-WebRequest. The executable was likely compiled in November 2023 and was first submitted to VirusTotal in February.