Netskope wurde im Gartner Magic Quadrant für Security Service Edge 2022 als führendes Unternehmen ausgezeichnet. Report abrufen.

  • Produkte

    Netskope-Produkte basieren auf der Netskope Security Cloud.

  • Plattform

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

Netskope wurde 2022 zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant™ for SSE Report ernannt

Report abrufen Netskope Produktübersicht
Netskope führend bei SSE in Gartner MQ 2022

Netskope bietet einen modernen Cloud-Security-Stack mit vereinheitlichten Funktionen für Daten- und Bedrohungsschutz sowie sicherem privaten Zugriff.

Erkunden Sie unsere Plattform
Städtische Metropole aus der Vogelperspektive

Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr Informationen
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge

Verhindern Sie Bedrohungen, die häufig anderen Sicherheitslösungen entgehen, mithilfe eines SSE-Frameworks mit single-pass Architektur

Mehr Informationen
Gewitter über einem Großstadtgebiet

Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Mehr Informationen
Bootsfahrt auf dem offenen Meer

Netskope ermöglicht einen sicheren, cloudintelligenten und schnellen Weg zur Einführung von Cloud-Diensten, Apps und Public-Cloud-Infrastrukturen.

Mehr Informationen
Windkraftanlagen entlang einer Klippe
  • Customer Success

    Sichern Sie Ihren Weg zur digitalen Transformation und holen Sie das Beste aus Ihren Cloud-, Web- und privaten Anwendungen heraus.

  • Kunden-Support

    Proaktiver Support und Engagement zur Optimierung Ihrer Netskope-Umgebung und zur Beschleunigung Ihres Erfolgs.

  • Schulung und Zertifizierung

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Vertrauen Sie darauf, dass Netskope Sie bei dem Schutz vor neuen Bedrohungen, neuer Risiken und technologischer Veränderungen unterstützt. Ebenso bei organisatorischen sowie Compliance Anforderungen.

Mehr Informationen
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster

Wir verfügen weltweit über qualifizierte Ingenieure mit unterschiedlichem Hintergrund in den Bereichen Cloud-Sicherheit, Netzwerke, Virtualisierung, Inhaltsbereitstellung und Softwareentwicklung, die bereit sind, Ihnen zeitnahe und qualitativ hochwertige technische Unterstützung zu bieten.

Mehr Informationen
Bärtiger Mann mit Headset arbeitet am Computer

Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Mehr Informationen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Ressourcen

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Bonus-Episode: Die Bedeutung von Security Service Edge (SSE)

Podcast abspielen
Dunkelhäutiger Mann in einer Webkonferenz

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE) -Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel

SASE-Week

Netskope hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu beginnen und herauszufinden, wo Sicherheit, Netzwerk und Zero Trust in die SASE-Welt passen.

Mehr Informationen
SASE-Week

Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Mehr Informationen
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope?

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Unternehmensführung

    Unser Führungsteam ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Netskope ermöglicht das "neue" Arbeiten

Finde mehr heraus
Kurvige Straße durch ein Waldgebiet

Netskope definiert Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit neu, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Zero-Trust-Prinzipien zum Schutz von Daten anzuwenden.

Mehr Informationen
Serpentinenstraße auf einer Klippe

Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg

Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Mehr Informationen
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Blog Plattform, Produkte,& Dienstleistungen Setting the Stage for Cloud Security in the Federal Market
May 28 2020

Setting the Stage for Cloud Security in the Federal Market

The world of cloud security is known for moving fast, turning on a dime, and evolving with ever-growing threat vectors.

The Federal sector, on the other hand, has highly regulated, rigorous standards when it comes to their security, and for very good reason. The data they’re protecting is about as sensitive as it gets, and any exposure is literally a matter of national security. For that reason, many of the same requirements for purchasing an F-22 fighter jet also apply to a VPN or DLP solution.

All of the rigorous vetting and due diligence they perform to make sure a security platform is as close to “bulletproof” as possible is necessary and important. Because of this, they have historically built up many carefully thought out and meticulously vetted security stacks to best fit their mission’s needs.

But at a time like the present, where work situations and security programs are evolving and transforming every week, these important, methodical processes can present some challenges when it comes to making quick changes, but I think I have figured out how this can drive change toward the cloud in the long run.

Setting the stage for change 

From my vantage point in the Federal market, I have a good sense of what many are equipped for, and I know this recent shift to remote working due to COVID-19 is causing some real challenges that require a very different set of solutions than what has been provided in the past.

It’s not that there aren’t agencies already making the shift to cloud though. FEDRamp authorizations are already in place for a reason, and they are the targets that companies like Netskope are striving to hit as we market ourselves and our solutions to these agencies.

But for those agencies who have been slower and more methodical to adapt to the changing security and network trends, they are finding that this increasingly remote working life is full of frustration and mission fatigue. This is particularly the case when it comes to severe latency, as traffic is hair pinned through on-prem solutions. 

Increased latency leads to poor user experience, which leads to these agencies re-evaluating services. And it will require a mindset change. Despite all of the frustrations, though these changes still won’t happen overnight, no matter how frustrating it seems. Past policy and legacy ATO’s actively stand in the way of that, unless top brass put their full weight behind it. 

The real wake up call here is going to be on the other side of this pandemic when agencies realize how much they’re spending relative to how much coverage, visibility, and friction they’re actually getting from their current security solutions. 

Where’s the future of Federal going?

The changes in working habits created from this pandemic will undoubtedly help accelerate shifting security stacks into the cloud, that literally speak the language of the cloud JSON and API. 

In many cases, these agencies already have users who are working in the cloud, using instances of Office 365 or Box. Being able to put controls around these apps, that aren’t siloed off and can communicate with each other, offers better visibility than the legacy solutions some in the Federal sector are still utilizing. And even despite their due diligence, they still offer blindspots for exposures.

Upgrading their stacks will help to better accommodate this “new normal” their users are experiencing. A security stack in the cloud offers all of the security functionality that agencies are looking for, at a cheaper cost, and without many of the latency issues that are likely plaguing their current user experience.

Like I said before, these changes won’t be immediate. They’ll be meticulously tested by the federal government’s rigorous, high standards as the world slowly comes back. But it’s clear that the tides are shifting as the working world becomes more remote and agencies become better educated about security while working in the cloud. In fact, Google recently announced a contract with the Department of Defense’s Defense Innovation Unit to secure and manage its multi-cloud environment with the help of Netskope’s cloud security. In due time, there will be a greater need for affordable security solutions with improved visibility and better communication. And people like me, surrounded by an amazing team, need to be ready to answer the call.