Die Zukunft von Zero Trust und SASE ist jetzt! On-Demand ansehen

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope bedient mehr als 3.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Am besten in der Ausführung. Am besten in Sachen Vision.

Im 2023 Gartner® Magic Quadrant™ für SSE wurde Netskope als führender Anbieter ausgezeichnet.

Report abrufen
Im 2023 Gartner® Magic Quadrant™ für SSE wurde Netskope als führender Anbieter ausgezeichnet.
Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Unsere Kunden
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Zero Trust: Es ist mehr als nur Identität
In dieser Folge untersucht Moderatorin Emily Wearmouth das Konzept von Zero Trust zusammen mit den Cybersicherheitsexperten John Kindervag, dem „Pate von Zero Trust“, und Neil Thacker.

Podcast abspielen
Zero Trust: Es ist mehr als nur Identität
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Erfahren Sie mehr über Security Service Edge
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

Cryptojackers on the hunt for your IaaS resources

Jun 14 2018
Tags
CASB
Cloud Access Security Broker
Cloud Malware
Cloud Security
cryptojacking
IaaS
Netskope Threat Protection
Netskope Threat Research Labs

Cryptojacking has become the favorite tool for cybercriminals to mine cryptocurrencies on the systems and/or computing resources hosted over IaaS infrastructures like Amazon AWS, Microsoft Azure, and Google Cloud. Netskope threat research labs has discovered attack patterns where Internet-facing infrastructures hosted on the cloud, have been targeted by cybercriminals to look for security holes that can be exploited to gain access to the services. Once they gain control over the computer resources, they can then be utilized for illegal mining of cryptocurrencies. In our previous few blogs about cryptocurrency mining, we detailed about how cryptojackers are targeting enterprises and consumers to infect their machines and capitalize its resources for mining. In this post, we want to shed some light on how cloud-based infrastructures are also on the radar of cybercriminals for illegal mining. The advantage that these cloud infrastructures provide is the high availability and powerful computing resources that can enable miners to quickly solve the compute-intensive mining problem.

Attack  methodology

Netskope Threat Research Labs has noticed attackers attempting to scan for cloud provider IP ranges to map out reachable services like ssh logins to servers in public cloud, kubernetes clusters and other orchestron services hosting cloud applications. This gives them a list of machines to target at. We noticed multiple login brute-forcing attempts on the open ports/services, specifically on ports running logon instances like SSH as shown in figure 1 below.

Figure 1: Login attempts made by the attacker IP

Another instance of attack captured in a Netskope monitored cloud environment was exploitation attempts against the hosted Drupal service, attempting to execute known vulnerabilities in the web application, as shown in figure 2 below.

Figure 2: Attacks on cloud service hosting web application server

Above figure shows some of the exploitation attempts made on the web application server. The first highlighted arrow shows an attempt to exploit CVE-2018-7600, which was a recently disclosed zero-day vulnerability in Drupal CMS.

Upon gaining access to the resource, the next wave of attack comprises of dropping the mining payloads and make the resource ready for mining. Figure 3 below shows one such event where the attacker begins to download a bash script by using the curl command. This bash script serves as the first stage payload which makes the resource ready for mining and reporting back to the mining pool.

Figure 3: Download of mining script

The attackers were seen rotating through multiple websites to download the shell script(md5: bacec449c5dad3d0dd8927544658437b). This was possibly done to ensure resilience to website take-downs.  Closer analysis of the shell script showed that it sets up the environment for monero mining onto the compromised system. The command line argument passed in the above image is the unique mining ID which associates the activity with the owner in the mining pool. The mining operation uses the integrated public address which is a combination of standard monero mining address with some additional information like payment ID and checksum. This increases the total length of the address between 95 and 106 alphanumeric characters.   

Figure 4: bash script looking for monero pool wallet ID and validating its length.

In a nutshell, the shell script performs following operations onto the infected machine(also depicted in Figure 5 below):

  • Download the required dependencies like lscpu, curl etc.
  • Validates the presence of existing mining process running onto the system and disable it.
  • Download, extract and install the latest version of xmrig monero miner.
  • Begins the mining operation in the background and reports back to the mining pool of the operation.

Figure 5: Shell script downloading and setting up the xmrig monero miner

Once the environment is setup, the bash script launches the xmrig process by taking the mining ID as the required parameter. The script also contains options to limit the CPU usage to avoid triggering an over-utilization alarm in the cloud infrastructure which might alert the system administrators. On the contrary, if proper monitoring and altering is not in place, the cloud infrastructure might increase the CPU limit to ensure that the running applications are not impacted. This is a major trade-off while running illegal mining operations inside a public cloud infrastructure.

The result of the mining operation is immediately visible in the resource utilization graph of the cloud infrastructure. Figure 6 below shows an elevated utilization of computing resources during the timeframe when the mining operation was running on the infrastructure.

Figure 6: Increased resource utilization as a result of monero mining operation

Protecting Against Cryptojacking Attacks

Abuse of computing resources hosted on an IaaS infrastructure can result into potential service outage as a result of over-utilization of resources. This directly impacts the company’s services as well as the billing associated with hosting the infrastructure. It becomes critical to realize the loopholes and patch them before they can be exploited by cybercriminals. Periodic running of security assessment against the IaaS resources is a good practice to identify weaknesses in the implementation and take immediate remediation action. Figure 7 below reflects the result of an assessment scan performed using Netskope’s IaaS scanning.

Figure 7: Netskope dashboard showing security assessment result

The assessment piece provides us with some of the best practices for IaaS security that we might have missed during initial setup. In the example discussed above, one of the critical hardening steps would be to ensure that the remotely accessible instance is attached to a  security group that limits its access privileges and only talks to the resources that are not critical. This is also depicted in the assessment report in Figure 8.

Figure 8: incorrect or weak IAM and security group settings

General Recommendations for IaaS Security

  • Deploy a real-time visibility and control solution to monitor activities across sanctioned and unsanctioned accounts.
  • See granular details about admin activity across the organization with logging and monitoring services like Amazon CloudTrail and Azure Operational Insights.
  • Deploy a solution that can provide fine-grained control over the device that can be used for corporate account access.
  • Identify anomalous users and behavior and Enforce restrictions on root users
  • Deploy an IaaS-ready advance DLP solution to prevent sensitive data loss in your web facing storage services like AWS S3 and Azure Blob.
  • Get comprehensive threat and malware detection for IaaS, SaaS, and PaaS with real-time, multi-layered threat detection and remediation.
  • Continuously monitor and audit your IaaS security configurations to ensure compliance with standards and best practices.

Stay informed!

Subscribe for the latest from the Netskope Blog