Netskope debütiert als Leader im Gartner® Magic Quadrant™ 2024 für Single-Vendor Secure Access Service Edge Den Bericht erhalten

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope betreut weltweit mehr als 3.400 Kunden, darunter mehr als 30 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Leader im Bereich SSE.
Jetzt ein Leader im Bereich Single-Vendor-SASE.

Erfahren Sie, warum Netskope im Gartner® Magic Quadrant™️ 2024 für Single-Vendor Secure Access Service Edge als Leader debütiert

Report abrufen
Kundenvisionäre im Rampenlicht

Read how innovative customers are successfully navigating today’s changing networking & security landscape through the Netskope One platform.

Jetzt das E-Book lesen
Kundenvisionäre im Rampenlicht
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Die Konvergenz der Rollen von CIO und CISO
Seien Sie bei der neuesten Folge von Security Visionaries mit Moderator Max Havey dabei, wenn er sich mit Gast Jadee Hanson, CISO bei Vanta, zusammensetzt.

Podcast abspielen
Die Konvergenz der Rollen von CIO und CISO
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist SASE?

Erfahren Sie mehr über die zukünftige Konsolidierung von Netzwerk- und Sicherheitstools im heutigen Cloud-dominanten Geschäftsmodell.

Erfahre mehr zu SASE
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

Microsoft Office Document Triggering New Zero-Day

Sep 13 2021

Co-Author: Ghanashyam Satpathy

Summary

A new zero-day vulnerability (CVE-2021-40444) affecting multiple versions of Windows has recently been discovered and disclosed by Microsoft. According to Microsoft’s Security Update Guide, the MSHTML component can be exploited by an attacker through a custom ActiveX control, allowing remote code execution. This zero-day vulnerability can be triggered through weaponized Office documents and there is evidence of documents exploiting this vulnerability in the wild.

Microsoft has not yet released a security patch, but has released a workaround that can be implemented to protect systems from this vulnerability. You can also use Protected View or Application Guard for Office, either of which can mitigate this issue.

Netskope Threat Protection detects and blocks files related to CVE-2021-40444, protecting our customers from this recently discovered exploit.

This security issue has a severity level (CVSS) of 8.8 out of 10, and in this blog post, we will analyze a malicious Office document that exploits this zero-day vulnerability.

Analysis

The sample we analyzed was a weaponized Microsoft Word document that was first uploaded to VirusTotal on September 09, 2021, under the name “A Letter before court 4.docx”.

Weaponized Word document.

If Microsoft Protected View isn’t enabled, the vulnerability allows the malicious code to be executed as soon as the victim opens the document, requiring no interaction from the user whatsoever, differently from other kinds of infected Office documents where the victim usually needs to click a button to enable malicious VBA Macros.

By default, Microsoft Office files downloaded from the internet are opened in Protected View or Application Guard for Office, which mitigate the issue unless the user explicitly allows the content from the document.

The text of the document itself is just a decoy, designed to create a sense of urgency to trick the user into opening the document, and realistic enough so that they don’t suspect anything is awry after they open it. 

Weaponized document once it’s opened.

As previously mentioned, the exploit doesn’t require any macros at all, as the malicious script will be loaded automatically by Microsoft Word. By analyzing the network traffic, we can see two GET requests coming from Word’s process.

Network requests from the weaponized document.

At the time of the analysis, both payload URLs were offline, so we simulated a server to deliver all files required for the exploit to work.

Soon after these network requests, we can see the MSHTML DLL being loaded, which according to Microsoft is the component that contains the vulnerability.

Microsoft Word loading “mshtml.dll”.

After the payloads were downloaded, we can see Word’s process spawning “control.exe”, which eventually calls “rundll32.exe”.

Processes spawned by Microsoft Word.

To understand what is happening, we need to take a closer look at the weaponized Word document. The file is in the Office Open XML (OOXML) format, meaning that we can decompress and analyze its elements individually.

Once the file is decompressed, we take a look into the OOXML relationships by following the steps shown in the image below.

Extracting “document.xml.rels” file.

Inside that file, one of the defined relationships stands out before the others, as we can see in the image below.

Relationship pointing to the first payload URL.

This external relationship is the only feature implemented by the attacker in the document. Now, we need to take a look in the “side.html” file.

Weaponized Office document downloading the initial payload.

The “side.html” is an HTML file that contains JavaScript, which is likely the code that triggers the vulnerability. Although we can see some of the variables used by the code, such as the URL for the final payload, it’s difficult to understand what the script is actually doing due to the obfuscation implemented by the attacker.

Part of the “side.html” file downloaded by the document.

After a small deobfuscation, we can see that the code downloads a file named “ministry.cab”, extracts a DLL named “championship.inf”, and then it uses a sequence of path traversal as an attempt to execute the file.

Part of the deobfuscated code from “side.html”.

Analyzing Procmon logs, we can see these calls being executed by the process “control.exe”, trying to load the DLL with “rundll32.exe”.

Eventually, the DLL is executed through “rundll32.dll” and “shell32.dll”, which is a technique mapped in the MITRE ATT&CK as T1218.011, also elaborated by the LOLBAS project.

The final payload (“championship.inf”) is a DLL file, and although this information is not 100% reliable, it seems that the file was compiled on August 20, 2021.

Final paylo