Netskope wurde im Gartner Magic Quadrant für Security Service Edge 2022 als führendes Unternehmen ausgezeichnet. Report abrufen.

  • Produkte

    Netskope-Produkte basieren auf der Netskope Security Cloud.

  • Plattform

    Unübertroffene Transparenz und Daten- und Bedrohungsschutz in Echtzeit in der weltweit größten privaten Sicherheits-Cloud.

Netskope wurde 2022 zum Marktführer im Gartner Magic Quadrant™ for SSE Report ernannt

Report abrufen Netskope Produktübersicht
Netskope führend bei SSE in Gartner MQ 2022

Netskope bietet einen modernen Cloud-Security-Stack mit vereinheitlichten Funktionen für Daten- und Bedrohungsschutz sowie sicherem privaten Zugriff.

Erkunden Sie unsere Plattform
Städtische Metropole aus der Vogelperspektive

Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr Informationen
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge

Verhindern Sie Bedrohungen, die häufig anderen Sicherheitslösungen entgehen, mithilfe eines SSE-Frameworks mit single-pass Architektur

Mehr Informationen
Gewitter über einem Großstadtgebiet

Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Mehr Informationen
Bootsfahrt auf dem offenen Meer

Netskope ermöglicht einen sicheren, cloudintelligenten und schnellen Weg zur Einführung von Cloud-Diensten, Apps und Public-Cloud-Infrastrukturen.

Mehr Informationen
Windkraftanlagen entlang einer Klippe
  • Customer Success

    Sichern Sie Ihren Weg zur digitalen Transformation und holen Sie das Beste aus Ihren Cloud-, Web- und privaten Anwendungen heraus.

  • Kunden-Support

    Proaktiver Support und Engagement zur Optimierung Ihrer Netskope-Umgebung und zur Beschleunigung Ihres Erfolgs.

  • Schulung und Zertifizierung

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Vertrauen Sie darauf, dass Netskope Sie bei dem Schutz vor neuen Bedrohungen, neuer Risiken und technologischer Veränderungen unterstützt. Ebenso bei organisatorischen sowie Compliance Anforderungen.

Mehr Informationen
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster

Wir verfügen weltweit über qualifizierte Ingenieure mit unterschiedlichem Hintergrund in den Bereichen Cloud-Sicherheit, Netzwerke, Virtualisierung, Inhaltsbereitstellung und Softwareentwicklung, die bereit sind, Ihnen zeitnahe und qualitativ hochwertige technische Unterstützung zu bieten.

Mehr Informationen Support Portal
Bärtiger Mann mit Headset arbeitet am Computer

Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Mehr Informationen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit
  • Ressourcen

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht.

  • Veranstaltungen& Workshops

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

Episode 11: Empowering People for a Secure Future

Podcast abspielen
Dunkelhäutiger Mann in einer Webkonferenz

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE) -Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel

SASE-Week

Netskope hilft Ihnen dabei, Ihre Reise zu beginnen und herauszufinden, wo Sicherheit, Netzwerk und Zero Trust in die SASE-Welt passen.

Mehr Informationen
SASE-Week

Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Mehr Informationen
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Warum Netskope?

    Cloud-Transformation und hybrides Arbeiten haben die Art und Weise verändert, wie Sicherheit umgesetzt werden muss.

  • Unternehmensführung

    Unser Führungsteam ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Partner

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Netskope ermöglicht das "neue" Arbeiten

Finde mehr heraus
Kurvige Straße durch ein Waldgebiet

Netskope definiert Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit neu, um Unternehmen dabei zu unterstützen, Zero-Trust-Prinzipien zum Schutz von Daten anzuwenden.

Mehr Informationen
Serpentinenstraße auf einer Klippe

Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg

Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Mehr Informationen
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Blog Plattform, Produkte,& Dienstleistungen Unicorns and “private” backdoors to managing your cloud (aka. things that don’t exist)
Nov 01 2013

Unicorns and “private” backdoors to managing your cloud (aka. things that don’t exist)

For every box that contains a secret, someone wants to open it. That secret may be where you hid your favorite pair of socks or the private key for your certificate authority. Simply because that box contains a secret is enough to make someone want it. Recently you may have read about the breach over at MongoHQ and then the follow up about what happened has been detailed over here. Since this topic has been so well covered by both the company and 3rd parties I don’t want to continue to talk about the breach but about one of the issues that lead to this breach: accessibility.

When building a cloud you are building a digital fortress floating out in the Internet. It has its moats, drawbridges, and portcullis that protect access from your visitors from accessing your system. However there often are unprotected entrances to servants quarters that may be left open. These servants quarters in this case is the management access into your cloud. While you might hope that these doors are left in the shadows and unnoticed they often are not. Because Internet connectivity is so fast its completely possible to scan every IPv4 address on the Internet in less than a day. Here is an example of long time security guru Rob Graham scanning for SSH in a matter of 10 hours. This means that is easily possible to find these dark corridors that allow entrance into your castle in the cloud. To prevent access into your cloud it is best to implement a VPN or have specific management service to access your devices. Some cloud management providers such as Vistara provide such a service. Meaning that the only way to access the hosts are through an authenticated portal that ensures that only specific people can access the service.

No matter what method you use when accessing a cloud it needs to use strong authentication. This needs to be something that is outside of human control. Humans make stupid mistakes and they want the easiest solution to problems. This leaves us with passwords such as “ilovemom” or “whatdoesthefoxsay”. To take this problem out of humans hands two-factor authentication should be used. Lets take a look at a company Activision Blizzard who had a huge problem of account theft. They make hugely popular games such as World of Warcraft, Diablo, and Starcaft. These games contain earned currency or items that can be sold for real world money. Early on Blizzard determined that they couldn’t trust users to secure their own accounts so they implemented a two-factor authentication. But to ensure users would use this authentication method they made it very simple to use. They gave away free software for all smart phones, sold authentication tokens at cost, and even offered a phone service where you can call into to get a token. In the end Blizzard knew the only way to win this battle was to make it so easy to use two-factor authentication that the users couldn’t afford to not use it.

So in summary if it is easy for you to access the management of your cloud service it will be for someone else as well. Consider that your adversary has an infinite amount of time, compute, and bandwidth to combat you with. To minimize your risk you need to utilize strong authentication and restricted access into your cloud management environment. These are the steps that MongoHQ took after the breach and its something that everyone should take before your breach.

Have a question for Netskope about enterprise cloud security? Reach out and let us know!