Netskope wurde im Gartner® Magic Quadrant™ 2024 für Security Service Edge als Leader ausgezeichnet. Report abrufen

Schließen
Schließen
  • Warum Netskope? Chevron

    Verändern Sie die Art und Weise, wie Netzwerke und Sicherheit zusammenarbeiten.

  • Unsere Kunden Chevron

    Netskope bedient mehr als 3.000 Kunden weltweit, darunter mehr als 25 der Fortune 100

  • Unsere Partner Chevron

    Unsere Partnerschaften helfen Ihnen, Ihren Weg in die Cloud zu sichern.

Immer noch am Höchsten in der Ausführung.
Immer noch am Weitesten in der Vision.

Erfahren Sie, warum Netskope im Gartner® Magic Quadrant ™ 2024 zum dritten Mal in Folge zum Leader für Security Service Edge ernannt wurde.

Report abrufen
Netskope wird im ® Magic Quadrant ™ für Security Service Edge 2024 als führend eingestuft. Grafik für Menü
Wir helfen unseren Kunden, auf alles vorbereitet zu sein

Unsere Kunden
Lächelnde Frau mit Brille schaut aus dem Fenster
Die partnerorientierte Markteinführungsstrategie von Netskope ermöglicht es unseren Partnern, ihr Wachstum und ihre Rentabilität zu maximieren und gleichzeitig die Unternehmenssicherheit an neue Anforderungen anzupassen.

Erfahren Sie mehr über Netskope-Partner
Gruppe junger, lächelnder Berufstätiger mit unterschiedlicher Herkunft
Ihr Netzwerk von morgen

Planen Sie Ihren Weg zu einem schnelleren, sichereren und widerstandsfähigeren Netzwerk, das auf die von Ihnen unterstützten Anwendungen und Benutzer zugeschnitten ist.

Whitepaper lesen
Ihr Netzwerk von morgen
Vorstellung der Netskope One-Plattform

Netskope One ist eine cloudnative Plattform, die konvergierte Sicherheits- und Netzwerkdienste bietet, um Ihre SASE- und Zero-Trust-Transformation zu ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über Netskope One
Abstrakt mit blauer Beleuchtung
Nutzen Sie eine Secure Access Service Edge (SASE)-Architektur

Netskope NewEdge ist die weltweit größte und leistungsstärkste private Sicherheits-Cloud und bietet Kunden eine beispiellose Serviceabdeckung, Leistung und Ausfallsicherheit.

Mehr über NewEdge erfahren
NewEdge
Netskope Cloud Exchange

Cloud Exchange (CE) von Netskope gibt Ihren Kunden leistungsstarke Integrationstools an die Hand, mit denen sie in jeden Aspekt ihres Sicherheitsstatus investieren können.

Erfahren Sie mehr über Cloud Exchange
Netskope-Video
  • Edge-Produkte von Security Service Chevron

    Schützen Sie sich vor fortgeschrittenen und cloudfähigen Bedrohungen und schützen Sie Daten über alle Vektoren hinweg.

  • Borderless SD-WAN Chevron

    Stellen Sie selbstbewusst sicheren, leistungsstarken Zugriff auf jeden Remote-Benutzer, jedes Gerät, jeden Standort und jede Cloud bereit.

  • Secure Access Service Edge Chevron

    Netskope One SASE bietet eine Cloud-native, vollständig konvergente SASE-Lösung eines einzelnen Anbieters.

Die Plattform der Zukunft heißt Netskope

Intelligent Security Service Edge (SSE), Cloud Access Security Broker (CASB), Cloud Firewall, Next Generation Secure Web Gateway (SWG) und Private Access for ZTNA sind nativ in einer einzigen Lösung integriert, um jedes Unternehmen auf seinem Weg zum Secure Access Service zu unterstützen Edge (SASE)-Architektur.

Netskope Produktübersicht
Netskope-Video
Next Gen SASE Branch ist hybrid – verbunden, sicher und automatisiert

Netskope Next Gen SASE Branch vereint kontextsensitives SASE Fabric, Zero-Trust Hybrid Security und SkopeAI-Powered Cloud Orchestrator in einem einheitlichen Cloud-Angebot und führt so zu einem vollständig modernisierten Branch-Erlebnis für das grenzenlose Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über Next Gen SASE Branch
Menschen im Großraumbüro
Entwerfen einer SASE-Architektur für Dummies

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar des einzigen Leitfadens zum SASE-Design, den Sie jemals benötigen werden.

Jetzt das E-Book lesen
Steigen Sie auf marktführende Cloud-Security Service mit minimaler Latenz und hoher Zuverlässigkeit um.

Mehr über NewEdge erfahren
Beleuchtete Schnellstraße mit Serpentinen durch die Berge
Ermöglichen Sie die sichere Nutzung generativer KI-Anwendungen mit Anwendungszugriffskontrolle, Benutzercoaching in Echtzeit und erstklassigem Datenschutz.

Erfahren Sie, wie wir den Einsatz generativer KI sichern
ChatGPT und Generative AI sicher aktivieren
Zero-Trust-Lösungen für SSE- und SASE-Deployments

Erfahren Sie mehr über Zero Trust
Bootsfahrt auf dem offenen Meer
Netskope erhält die FedRAMP High Authorization

Wählen Sie Netskope GovCloud, um die Transformation Ihrer Agentur zu beschleunigen.

Erfahren Sie mehr über Netskope GovCloud
Netskope GovCloud
  • Ressourcen Chevron

    Erfahren Sie mehr darüber, wie Netskope Ihnen helfen kann, Ihre Reise in die Cloud zu sichern.

  • Blog Chevron

    Erfahren Sie, wie Netskope die Sicherheits- und Netzwerktransformation durch Security Service Edge (SSE) ermöglicht

  • Events und Workshops Chevron

    Bleiben Sie den neuesten Sicherheitstrends immer einen Schritt voraus und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus

  • Security Defined Chevron

    Finden Sie alles was Sie wissen müssen in unserer Cybersicherheits-Enzyklopädie.

Security Visionaries Podcast

On Patents, Trolls, and Innovation
In this episode host Emily Wearmouth chats with Suzanne Oliver, an intellectual property expert, and Krishna Narayanaswamy, co-founder and CTO of Netskope, about the world of patents.

Podcast abspielen
On Patents, Trolls, and Innovation
Neueste Blogs

Lesen Sie, wie Netskope die Zero Trust- und SASE-Reise durch Security Service Edge (SSE)-Funktionen ermöglichen kann.

Den Blog lesen
Sonnenaufgang und bewölkter Himmel
SASE Week 2023: Ihre SASE-Reise beginnt jetzt!

Wiederholungssitzungen der vierten jährlichen SASE Week.

Entdecken Sie Sitzungen
SASE Week 2023
Was ist Security Service Edge?

Entdecken Sie die Sicherheitselemente von SASE, die Zukunft des Netzwerks und der Security in der Cloud.

Erfahren Sie mehr über Security Service Edge
Kreisverkehr mit vier Straßen
  • Unternehmen Chevron

    Wir helfen Ihnen, den Herausforderungen der Cloud-, Daten- und Netzwerksicherheit einen Schritt voraus zu sein.

  • Leadership Chevron

    Unser Leadership-Team ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, damit unsere Kunden erfolgreich sind.

  • Kundenlösungen Chevron

    Wir sind für Sie da, stehen Ihnen bei jedem Schritt zur Seite und sorgen für Ihren Erfolg mit Netskope.

  • Schulung und Zertifizierung Chevron

    Netskope-Schulungen helfen Ihnen ein Experte für Cloud-Sicherheit zu werden.

Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit

Netskope ist stolz darauf, an Vision 2045 teilzunehmen: einer Initiative, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Rolle der Privatwirtschaft bei der Nachhaltigkeit zu schärfen.

Finde mehr heraus
Unterstützung der Nachhaltigkeit durch Datensicherheit
Denker, Architekten, Träumer, Innovatoren. Gemeinsam liefern wir hochmoderne Cloud-Sicherheitslösungen, die unseren Kunden helfen, ihre Daten und Mitarbeiter zu schützen.

Lernen Sie unser Team kennen
Gruppe von Wanderern erklimmt einen verschneiten Berg
Das talentierte und erfahrene Professional Services-Team von Netskope bietet einen präskriptiven Ansatz für Ihre erfolgreiche Implementierung.

Erfahren Sie mehr über professionelle Dienstleistungen
Netskope Professional Services
Mit Netskope-Schulungen können Sie Ihre digitale Transformation absichern und das Beste aus Ihrer Cloud, dem Web und Ihren privaten Anwendungen machen.

Erfahren Sie mehr über Schulungen und Zertifizierungen
Gruppe junger Berufstätiger bei der Arbeit

Khonsari: New Ransomware Delivered Through Log4Shell

Dec 16 2021

Summary

While many organizations are patching the two recent Apache Log4j vulnerabilities (CVE-2021-44228 and CVE-2021-45046), attackers have been racing to exploit them to deliver malware, such as botnets, backdoors, and cryptominers.

Among the threats delivered using Log4Shell exploits, a new ransomware family was found by Bitdefender: Khonsari. For now, only a Windows version of the malware was found, first spotted on December 11th, where attackers were using the CVE-2021-44228 vulnerability to deliver the executable. Microsoft has also spotted a few cases where Khonsari was being launched from compromised Minecraft clients.

At this point, Khonsari appears to be an individual effort, not working in the popular Ransomware-as-a-Service (RaaS) model, used by REvil, LockBit, BlackMatter, and Hive

Log4Shell

The first file involved in the attack was named “Main.class”, which is a Java downloader being delivered through Log4Shell.

Screenshot of Log4Shell pattern that could be used to deliver Khonsari
Log4Shell pattern that could be used to deliver Khonsari

The Java file is a simple downloader, and two days after Khonsari was first spotted, December 13th, the attackers changed the “Main.class” file to deliver another malware known as Orcus RAT.

Screenshot of Java file delivered through Log4Shell, downloading Orcus RAT.
Java file delivered through Log4Shell, downloading Orcus RAT.

Khonsari Ransomware

The ransomware was developed in .NET, where the attacker has manipulated the compiled time date stamp to 46 years in the future.

Screenshot of Khonsari binary details.
Khonsari binary details.

The malware developer has used minor obfuscation to hide some classes, functions, and variable names.

Screenshot of Decompiled Khonsari.
Decompiled Khonsari.

All the strings used by the ransomware are encrypted, using a quite simple rolling XOR algorithm, which can be represented by the following Python code:

Screenshot of decrypting Khonsari strings.
Decrypting Khonsari strings.

As soon as it runs, Khonsari sends a network request to an external server.

Screenshot of the first action in Khonsari’s main function.
The first action in Khonsari’s main function.

This is probably just for metrics, as no data is sent or received in this process. Also, we noticed that the process crashes if the URL doesn’t respond, meaning that this URL can be added to blocklists to prevent the ransomware execution.

Screenshot of network request sent by Khonsari.
Network request sent by Khonsari.

After the network request, Khonsari enumerates all available drives that are different from “C:\”. Then, it creates a list containing the directories that will be encrypted, such as Downloads, Desktop, Videos, Pictures, etc.

Screenshot of Khonsari building a list of directories.
Khonsari building a list of directories.

With all the directories enumerated, Khonsari starts the encryption process (each step listed is highlighted in the figure below):

  1. Iterating over the files in each directory;
  2. Reading and encrypting the file contents;
  3. Renaming the file to add the “khonsari” extension;
  4. Once the loop is done, it creates the ransom note, opening it automatically.
Screenshot of Khonsari encryption routine.
Khonsari encryption routine.

Throughout this process, Khonsari also checks the file extension before encrypting it. In the binary we analyzed, it skips the encryption if the file ends with “.khonsari”, “.ini”, and “ink”.

Screenshot showing that Khonsari skips the encryption according to the file’s extension.
Khonsari skips the encryption according to the file’s extension.

The last one seems to be a typo, as the developer probably wanted to skip “.lnk” files. However, this one encrypts links anyway, as the string checked by the code is “ink”.

Screenshot of Khonsari encrypting “.lnk” files
Khonsari encrypting “.lnk” files

For encryption, Khonsari uses AES 128 to encrypt the files, and RSA to encrypt the keys. This is how the flow works:

  1. The AES key and IV is generated once Khonsari runs;
  2. AES is then used to encrypt all the files, using both the key and IV previously generated;
  3. Khonsari encrypts both AES key and IV using a public RSA key hardcoded in the binary;
  4. The encrypted key and IV are then encoded with base64 and stored within the ransom note.
Screenshot of Khonsari AES + RSA encryption.
Khonsari AES + RSA encryption.

Once done, Khonsari creates the ransom note with the instructions along with the information to recover the files (encrypted/encoded AES key + IV).

Screenshot of ransomware creating the ransom note.
Ransomware creating the ransom note.

Khonsari opens the ransom note automatically to display the message to its victims.

Screenshot of Khonsari ransom note.
Khonsari ransom note.

If the user accidentally deletes the ransom note, the decryption of the files is impossible, since the key is stored along with the recovery message.

Conclusion

The vulnerabilities discovered in Apache Log4j are a nightmare for people and organizations around the world. It was just a matter of time before we start seeing Log4Shell being used to deliver threats, like Khonsari. We should be on the lookout for more threats that are abusing this vulnerability, as well as patch all systems using Log4j as soon as possible to mitigate the risks. Furthermore, Khonsari related URLs should be blocked, as the threat doesn’t work when the network request fails.

Protection

Netskope Threat Labs is actively monitoring this campaign and has ensured coverage for all known threat indicators and payloads. 

  • Netskope Threat Protection
    • ByteCode-MSIL.Ransomware.Khonsari
  • Netskope Advanced Threat Protection provides proactive coverage against this threat.
    • Gen.Malware.Detect.By.StHeur indicates a sample that was detected using static analysis
    • Gen.Malware.Detect.By.Sandbox indicates a sample that was detected by our cloud sandbox

IOCs

A full list of IOCs and a Yara rule are all available in our Git repo.

author image
Gustavo Palazolo
Gustavo Palazolo is an expert in malware analysis, reverse engineering and security research, working many years in projects related to electronic fraud protection. He is currently working on the Netskope Research Team, discovering and analyzing new malware threats.

Stay informed!

Subscribe for the latest from the Netskope Blog